BURN-Masterclass


BURN - Masterclass Sa., 12. & So., 13. Sept.

Foto: Hans Spielgelaar

Die Mentalität des Performers

This strongly

physical workshop

start by

introducing tools

for a radical

presence on stage.

Professionelle tänzerische Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

TanzFaktur, Siegburger Straße 233W, 50679 Köln

Samstag: 12:00-17:00 Uhr (warm up ab 11:00 Uhr)

Sonntag: 12:00-17:00 Uhr (warm up ab 11:00 Uhr)

Sonntag: 17:00 Uhr Workshop-Präsentation (Eintritt frei)

Zusätzlich werden bis zu drei Teilnehmer eingeladen, an der BURN-Performance am 18 & 19. September 2015 in der TanzFaktur, Köln teilzunehmen.

Gebühr: 60,00 €/Teilnehmer (für beide Tage)

Eine Teilnahme an beiden Tagen wird vorausgesetzt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung, mit anschließender Überweisung der Teilnahmegebühr, bis zum 02. September 2015 unter: ws@mechtild-tellmann.de

Inhalt WS

Die Live-Art-Kompanie United-Cowboys aus Eindhoven ist für ihre ungewöhnlichen und obskuren Performances bekannt. Sie konzentrieren sich auf die unzensierte Konfrontation des Körpers mit dem Leben, auf die Kraft und die Verletzlichkeit des Einzelnen, der sich selbst ins Leben und auf die Bühne wirft – nackt – wortwörtlich oder im übertragenen Sinne.

United Cowboys porträtiert die Essenz des Menschlichen, die Intimität von Gedanken und körperlichen Emotionen – sie dringen unter die Oberfläche und zeigen uns, was sich dort verbirgt, überlagert von Zivilisation und Vernunft und versteckt hinter Scham, Angst und Verlegenheit.

Die Mentalität des Performers

Dieser hoch physische Workshop beginnt mit einer Einführung in Tools, die - basierend auf einem sensiblen Balanceakt zwischen Verletzlichkeit und Kraft - eine radikale Präsenz auf der Bühne erzeugen. Teilnehmer aus allen Sparten der darstellenden Kunst sind eingeladen, ihre ureigene Physikalität zu präsentieren

In einer Kombination aus vorhandenem Material der BURN-Performance und Improvisation, wird neues, individuelles Material entwickelt.

United Cowboys, Eindhoven / NL

United-Cowboys aus Eindhoven, arbeitet an der Schnittstelle zwischen Tanz, Installation und Performance. Ausgehend von Tanz und nonverbalen Performances entstanden in den letzten 10 Jahren eine Vielzahl von Konzepten und Performances, in denen sie an den Gemeinsamkeiten und Gegensätze in der Kunst arbeiten. So auch in der auf mind. 2 Jahre angelegten Kooperation mit André Jolles/687performance, die mit dem Workshop beginnt und in 2016/2017 in einer gemeinsam entwickelten Performance münden wird.

und 

Dank an die Förderung des Projektes durch: