HÄMATOM

In Anlehnung an den Text „Mit diesen Händen“ von Heinrich Böll (1948) HÄMATOM ist direkt. Hier gibt es kein Warum oder Wohin in der Begegnung der beiden Tänzer. Rohe Kraft und Intelligenz der Bewegung, Erschöpfung. Berührung und Einsamkeit im Zweikampf, und unter all dem spürt man auch Liebe. Filmgleich entsteht während der Performance aus starren […]